Buchrezension: Mein Weg in die finanzielle Freiheit - Alexander Fischer

Buchrezension: „Mein Weg zur finanziellen Freiheit“ von Alexander Fischer

Finanzblogger Alexander Fischer (nein, nicht der, der mit Immobilien reicher als die bekannte TV-Millionärsfamilie ist ;-D) von Reich-mit-Plan hatte in einer zeitlich limitierten Aktion auf Finanzblog-Magazin sein neues Buch „Mein Weg zur finanziellen Freiheit“ kostenlos zum Download angeboten.

Die Kombination aus Buchtitel, dem Bekanntheitsgrad von Alex in der Finanzblog-Szene und der kostenlosen Bereitstellung (ich alter Geizkragen… – später dazu mehr) haben mich überzeugt, das eBook sofort auf mein Tablet zu laden.

Ich kann es euch jetzt schon sagen: Innerhalb eines Tages habe ich die knappen 100 Seiten weggeputzt. Wegkommen davon ging nicht mehr!

 

weiterlesen

Passives Einkommen als Bankwärmer

Geld kriegen fürs Rumhocken – Wie du seriös zu einem gutbezahlten Bankwärmer wirst!

Es ist Samstagnachmittag. Zeit für Fußball-Bundesliga. Bier kühl gestellt. Chips aufgefüllt. Die Kumpels treffen auch gerade ein.

Fußball-Deutschland sitzt vorm Flimmerkasten und fiebert fleißig für die eigene Mannschaft mit! Beide Mannschaften ziehen in die Arena ein und sind fokussiert auf den bevorstehenden Kampf um Ruhm, Ehre und ein paar Punkte in der Bundesliga-Tabelle!

Die Schlacht beginnt! Es wird gerannt, geschwitzt, gespuckt und manchmal auch ein Tor geschossen.

Aber wer muss das Alles nicht tun? Wer muss sich nicht abgrätschen lassen oder sich für einen Fehler von den Fans ausbuhen lassen? Und bekommt trotzdem sein Geld?

Der Bankwärmer!

Das ist der, der einfach nie eingewechselt wird ins Spiel und dennoch seine Millionen mitnimmt.

 

weiterlesen

Verschiedene Handelsstrategien

Warum du verschiedene Handelsstrategien gleichzeitig verfolgen solltest

Buy-and-Hold, Dividenden, Optionen, Devisenhandeln und Daytrading. Alles verschiedene Strategien um dein Vermögen anwachsen zu lassen oder auch zu verbrennen. Seit ich mich in der Finanzcommunity aufhalte ist ein wahrhafter Krieg zwischen den Verfechtern der jeweiligen Strategien entbrannt. Die einen sagen, nur langfristiges Investieren in ETFs führt dich zum Reichtum. Andere mischen noch Einzelaktien dazu.

Die Dividendenjünger schauen gar nicht auf Kursgewinne oder –verluste. Für sie zählen nur die monatlichen Ausschüttungen. Regelmäßige Cashflows möchten auch Optionshändler. Es soll aber bitte etwas schneller gehen!

Am ganz anderen Ende sitzen die Daytrader, die tagein und tagaus auf ihre Monitormauer schauen und auf die verlockenden kurzfristigen Trades warten.

 

Was mache ich alles?

Wie ihr in einen meiner vorherigen Artikel mitbekommen habt, habe ich neben dem Optionshandel nun auch mit der Dividendenstrategie begonnen.

Daneben habe ich mein allererstes Depot, welches ich vor 1,5 Jahren mit stinklangweiligen ETF Buy-and-Hold begonnen habe. 70% MSCI World und 30% MSCI Emerging Markets.

Ihr seht also, dass ich nicht für die eine Strategie kämpfe, sondern dass ich eine bunten Warenkorb aus verschiedenen Strategien besitze.

weiterlesen

Einnahmen Juni

Einnahmen Juni 2017

Es ist schon wieder ein Monat vorbei. Damit wechseln wir nun in die zweite Halbzeit des Jahres. Wie die Zeit doch schnell vergeht.

Wie immer möchte ich euch meine Einnahmen im Monat Juni vorstellen. Der Juni war wieder ein sehr positiver Monat für mich. Keine Verlusttrades und mein persönliches Ziel von 200€ monatlich konnte ich erneut knacken.

471,50$ konnte ich mithilfe von Optionsprämien und erstmals Dividenden im Juni generieren. Aufgrund dessen, dass ich auch eine Einzahlung im Juni getätigt habe, ist mein prozentualer Gewinn vor Steuern leicht gesunken gegenüber dem Vormonat.

Spannend war es am 09.06.17, als ein Analyst von der Investmentbank Goldman Sachs angegeben hatte, dass vor allem Technologie-Aktien zurzeit überbewertet seien. Daraufhin ging der NASDAQ um 2,5% runter. In meinen Augen eine notwendige Korrektur. Von einem Crash sind wir aber in meinen Augen noch sehr weit von entfernt.

weiterlesen