Einnahmen Juli

Einnahmen Juli 2017

Es ist wieder soweit. Ich bitte um Trommelwirbel….

Wie immer steht auch im August der Einnahmenreport vom vergangenen Monat an. Mein Feedreader quillt langsam schon über bei den ganzen zumeist erfreulichen Meldungen über die finanziellen Gewinne des Julis. Es freut mich, dass auch immer mehr Blogger Flagge zeigen und ihre Einkünfte transparent aufweisen.

Egal ob Dividenden, Optionen oder paar realisierte Gewinne durch Aktienverkäufe. Laufend wird in der Finanzblogger-Community Kohle gescheffelt! Sehr, sehr geil!

Auch ich kann mich diesen Monat absolut nicht beschweren. Denn ein neues Allzeithoch wurde bei mir verbucht!

Erstaunliche 679,35 € konnte ich im Juli 2017 mithilfe von Optionsprämien und Dividenden erzielen.

(mehr …)

weiterlesen

Einnahmen Juni

Einnahmen Juni 2017

Es ist schon wieder ein Monat vorbei. Damit wechseln wir nun in die zweite Halbzeit des Jahres. Wie die Zeit doch schnell vergeht.

Wie immer möchte ich euch meine Einnahmen im Monat Juni vorstellen. Der Juni war wieder ein sehr positiver Monat für mich. Keine Verlusttrades und mein persönliches Ziel von 200€ monatlich konnte ich erneut knacken.

471,50$ konnte ich mithilfe von Optionsprämien und erstmals Dividenden im Juni generieren. Aufgrund dessen, dass ich auch eine Einzahlung im Juni getätigt habe, ist mein prozentualer Gewinn vor Steuern leicht gesunken gegenüber dem Vormonat.

Spannend war es am 09.06.17, als ein Analyst von der Investmentbank Goldman Sachs angegeben hatte, dass vor allem Technologie-Aktien zurzeit überbewertet seien. Daraufhin ging der NASDAQ um 2,5% runter. In meinen Augen eine notwendige Korrektur. Von einem Crash sind wir aber in meinen Augen noch sehr weit von entfernt.

(mehr …)

weiterlesen

Einnahmen Mai 2017

Es ist schon wieder soweit! Ein weiterer Monat an der Börse ist vorüber und ich blicke wieder auf meine persönlichen Einnahmen zurück.

Der Mai war mein mit Abstand bester Monat als Stillhalter mit 483,00 $ an Einanhmen. Das April-Ergebnis konnte ich damit locker verdoppeln. Des Weiteren kam ich dieses Mal komplett ohne Verluste aus!

Die noch im April verprügelten Qualcomm (QCOM) Aktien konnte ich mithilfe meines Calls verlustfrei wieder loswerden. Ich bin weiterhin gespannt wie der rechtliche Schusswechsel zwischen Qualcomm und Apple wegen zu hoher Lizenzgebühren fortgeführt wird. Wie schon im April-Einnahmenreport erläutert, sehe ich Qualcomm, trotz der schlechten Presse zurzeit, als ein sehr spannendes Unternehmen an. Vor allem langfristig offenbare ich dem Chiphersteller eine rosige Zukunft. Spätestens wenn der neue Mobilfunkstandard 5G sich am Markt durchsetzt.

(mehr …)

weiterlesen

Einnahmen April 2017

Einnahmen April 2017

Kommen wir nun zu meinem allerersten Einnahmenreport. Der April war nun der zweite volle Monat in dem ich Optionen gehandelt habe. Ein Monat, in dem ich wieder einiges neues hinzu lernen konnte. Egal ob strategisch, wie auch psychisch.

Mit dem Ergebnis bin ich nicht 100% zufrieden. Der Monat hatte einige Seitwärtsphasen drin, die es für mich schwer machten gute Gewinne zu machen.

Dies soll aber keine Ausrede sein.

Ich habe auch einige Fehler gemacht, die mein Gesamtergebnis geschmälert haben. Insbesondere habe ich zu ängstlich reagiert beim IWM-Call, als dieser etwas in Bedrängnis kam. Hier hätte ich noch einen Tag verharren sollen, als die Kurse dann drehten. In der Auflistung unten ist nur verlustbehaftete Call aufgeführt. Der entsprechende Put-Trade ist noch offen und hat sich natürlich deutlich besser entwickelt.

(mehr …)

weiterlesen