Einnahmen Juli

Einnahmen Juli 2018 – So kann es bleiben: Top Monat

Der vergangene Juli war hinsichtlich meiner Einnahmen ein phänomenaler Monat. Die magische 1000er Grenze wurde nun zum zweiten Mal meiner kurzen Optionshändlerkarriere geknackt. Denn 1031,09€ konnte ich im Juli mithilfe von Optionshandel und wenigen Dividendeneinnahmen verbuchen. Auch meinem Jahresziel, der schwarzen Null, nach dem Desaster im Februar und März, komme ich näher und näher.

Positiv zu vermerken ist auch, dass ich diese Ergebnis unglaublich ruhig und entspannt erreicht habe. Außerdem war der zeitlich Aufwand für den Optionshandel noch nie so niedrig wie im Juli. Die Watchlist steht, die Strategie ist klar und ich handle halt, wenn genug Margin frei ist und ich attraktive Trade-Möglichkeiten finden kann. Fairerweise muss ich aber auch gestehen, dass der Markt im Juli recht dankbar zum handeln war. Wenig Schwankungen mit Trend nach oben.

weiterlesen

Einnahmen Juli

Einnahmen Juli 2017

Es ist wieder soweit. Ich bitte um Trommelwirbel….

Wie immer steht auch im August der Einnahmenreport vom vergangenen Monat an. Mein Feedreader quillt langsam schon über bei den ganzen zumeist erfreulichen Meldungen über die finanziellen Gewinne des Julis. Es freut mich, dass auch immer mehr Blogger Flagge zeigen und ihre Einkünfte transparent aufweisen.

Egal ob Dividenden, Optionen oder paar realisierte Gewinne durch Aktienverkäufe. Laufend wird in der Finanzblogger-Community Kohle gescheffelt! Sehr, sehr geil!

Auch ich kann mich diesen Monat absolut nicht beschweren. Denn ein neues Allzeithoch wurde bei mir verbucht!

Erstaunliche 679,35 € konnte ich im Juli 2017 mithilfe von Optionsprämien und Dividenden erzielen.

weiterlesen