5 Learnings aus dem Börsenjahr 2018

Das Börsenjahr 2018 ist nun vorbei. Starkes Momentum im Januar, welches im Nu im Februar mit hoher Volatilität beendet wurde. Im Sommer dann ging es, ähnlich 2017, strikt nach oben. Damit war dann im Oktober und November wieder Schluss und im Dezember zogen stürmische, dunkle Wintertage an die Börse.

So lässt sich in meinen Augen grob das Jahr an den wichtigen amerikanischen Börsen zusammen. Der DAX war hingegen das ganze Jahr wohlschmeckender Bärenschmaus.

Meine persönliches Handelsergebnis für 2018 muss ich leider auch mit einem dicken Minus abschließen. Insbesondere die Schwankungen im Februar und März haben meine Performance deutlich nach unten gerissen, woraufhin ich meine Strategie entsprechend angepasst habe. Die Abwärtsbewegungen zum Ende des Jahres hin, konnte ich somit deutlich besser abfedern.

weiterlesen